Willi Hajek (Hg.): Gelb ist das neue Rot. Gewerkschaften und Gelbwesten in Frankreich. Verlag Die Buchmacherei, 100 S., 7,50 €.

Rot-gelb-Westen

Der kürzlich im Verlag »Die Buch­ma­cherei« her­aus­ge­gebene Sam­melband mit dem Titel »Gelb ist das neue Rot« steuert neue Aspekte bei. Das ist dem Her­aus­geber Willi Hajek zu ver­danken, der lange Jahre in Deutschland in gewerk­schaft­lichen Zusam­men­hängen aktiv war und seit einigen Jahren in Mar­seille lebt.

Über die fran­zö­sische Gelb­wes­ten­be­wegung wurden in den letzten Monaten zahl­reiche Bücher ver­öf­fent­licht. Doch der kürzlich im Verlag »Die Buch­ma­cherei« her­aus­ge­gebene Sam­melband mit dem Titel »Gelb ist das neue Rot« steuert neue Aspekte bei. Das ist dem Her­aus­geber Willi Hajek zu ver­danken, der lange Jahre in Deutschland in gewerk­schaft­lichen Zusam­men­hängen aktiv war und seit einigen Jahren in Mar­seille lebt. Er hat gute Kontakt zu Aktivist*innen der Gelb­westen und Gewerk­schaften, deren Texte in dem Buch ver­öf­fent­licht wurden. Die zehn Auf­sätze drehen sich in erster Linie um das .…

„Rot-gelb-Westen“ wei­ter­lesen