Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer. Provokation, Sex und Poesie in der Schwulenbewegung. Männerschwarm-Verlag, Berlin 2019. 256 Seiten, 18 EUR.

Schwulenbewegung

Ulrike Heider schreibt über das kurze Leben des Albert Lörken. Es ist gleich­zeitig eine Geschichte der Schwu­len­be­wegung der BRD der 1970er Jahre.

»Bau­ernsohn und einer der Mit­be­gründer der neuen Schwu­len­be­wegung, Dichter und Rezi­tator. Stirbt in seinem Hei­matdorf an AIDS, behandelt mit fal­schen Medi­ka­menten, weil dort keiner wissen soll, dass er schwul ist.« Diese wenigen Zeilen findet man in einem Online­le­xikon über Albert Lörken. Jetzt erzählt die Schrift­stel­lerin Ulrike Heider das kurze Leben des .…

„Schwu­len­be­wegung“ wei­ter­lesen