Das ist vor allem eine Frage der Ökonomie, aber doch auch der Ideologie

Für oder gegen Russland?

Da muss man dann nur hoffen, dass simple wirt­schaft­liche Inter­essen manchen der grünen Men­schen­rechts­krieger gegen Russland auf deut­schem Boden noch die Flügel stutzen

US-Trump wird von seinen Gegnern gerne als Putin-Freund klas­si­fi­ziert. Da ist es nur auf den ersten Blick erstaunlich, wenn Trump im Gespräch mit seinen pol­ni­schen Kol­legen vor dem Bau der Gas­pipeline Nord­stream warnt [1] und dabei das Argument gebraucht, dass sich damit Deutschland in die Abhän­gigkeit von Russland begeben würde. Dabei handelt es sich auch nicht nur um Oppor­tu­nismus gegenüber seinem Gast aus Polen. Denn Trump mag Putins auto­ri­täres System gar nicht so schlecht finden, wenn er sich wieder mal mit dem Kon­gress und den Gerichten rum­schlagen muss. Doch die Sym­pathie zu Putin endet, wo es um.…

„Für oder gegen Russland?“ wei­ter­lesen