Hartz-IV-Kritiker

Marcel Kallwass wurde für seine Kritik an den Hartz-IV-Sanktionen gekündi

Marcel Kallwass’ Berufs­wunsch war bereits als Schüler Berufs­be­rater. Daher hat er ein drei­jäh­riges Studium bei der Bun­des­an­stalt für Arbeit in Mannheim begonnen, das er in wenigen Monaten beendet hätte. Doch am 27. Januar kün­digte die Arbeits­agentur Ulm dem 22-Jäh­rigen fristlos. Begründung: Er habe seine Loya­li­täts­pflichten ver­letzt und den Arbeit­geber beleidigt.

Über­ra­schend kam das nicht. Bereits Ende November 2013 war Kallwass zweimal von der Hoch­schule abge­mahnt worden. Der Kon­flikt begann während seiner Hos­pitanz im Job­center Ulm. »Dort habe ich zweimal mit­be­kommen, wie Erwerbslose sank­tio­niert wurden. Mir war sofort klar, dass es nicht der richtige Weg ist«, berichtet Kallwass. Dar­aufhin ver­suchte er, unter seinen Kom­mi­li­tonen Dis­kus­sionen über die Sank­tionen anzu­regen – mit mäßigem Erfolg. Zu radikal erschien die Kritik, die Kallwass auch auf seinem Blog kri​ti​scher​kom​mi​litone​.word​press​.com ver­öf­fent­lichte.

Zusätzlich soli­da­ri­sierte er sich mit der Ham­burger Job­center-Mit­ar­bei­terin und Hartz-IV-Kri­ti­kerin Inge Han­nemann. Sein Enga­gement blieb der Hoch­schul­ver­waltung nicht ver­borgen. Ein Gespräch mit dem Leiter der Hoch­schule im August 2013 verlief noch relativ moderat. Bald jedoch wurde der Ton rauer. Als Kallwass in einem offenen Brief an den Vor­stand der Bun­des­an­stalt für Arbeit Vor­schläge für eine Berufs­be­ratung ohne Sank­tionen machte, wurde ihm von der Regio­nal­di­rektion Baden-Würt­temberg erstmals mit einer Abmahnung gedroht.

Nachdem er an der Hoch­schule kri­tische Flug­blätter ver­teilt hatte, bekam er zwei Abmah­nungen. In diesen wurde ihm Belei­digung des Arbeit­gebers und Störung des Betriebs­friedens vor­ge­worfen. Unmit­tel­barer Anlass für die Kün­digung war dann das Ver­senden eines sank­ti­ons­kri­ti­schen Flug­blatts über den hoch­schul­in­ternen Mail­ver­teiler. In den nächsten Tagen sind ver­schiedene Soli­da­ri­täts­ak­tionen für Marcel Kallwass geplant. Die LINKE.SDS Mannheim soli­da­ri­sierte sich bereits mit ihm.

http://​www​.neues​-deutschland​.de/​a​r​t​i​k​e​l​/​9​2​2​5​9​4​.​h​a​r​t​z​-​i​v​-​k​r​i​t​i​k​e​r​.html

Peter Nowak

Zu kritisch für die Bundesanstalt für Arbeit?

Links

[1]

http://​www​.hdba​.de/

[2]

https://​kri​ti​scher​kom​mi​litone​.word​press​.com/

[3]

http://​kri​ti​scher​kom​mi​litone​.word​press​.com/​2​0​1​3​/​1​1​/​2​6​/​s​a​n​k​t​i​o​n​e​n​-​e​n​d​l​i​c​h​-​a​b​s​c​h​a​ffen/

[4]

http://​kri​ti​scher​kom​mi​litone​.word​press​.com/​c​a​t​e​g​o​r​y​/​p​e​r​s​o​n​a​l​p​o​l​itik/

[5]

https://​kri​ti​scher​kom​mi​litone​.word​press​.com/

[6]

http://​www​.gegen​-hartz​.de/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​u​e​b​e​r​h​a​r​t​z​i​v​/​b​a​-​m​a​h​n​t​-​h​a​r​t​z​-​i​v​-​k​r​i​t​i​s​c​h​e​n​-​m​i​t​a​r​b​e​i​t​e​r​-​a​b​-​9​0​0​1​5​8​9​7.php

[7]

http://​www​.bmas​.de

[8]

https://​www​.sgb2​.info/​s​e​i​t​e​/​p​e​r​s​o​n​a​l​b​e​m​e​ssung

[9]

http://​www​.steria​.com/de

[10]

http://​www​.bea​ring​point​.com/​de-de

[11]

http://​bb​.verdi​.de

[12]

http://bb.verdi.de/presse/pressemitteilungen/showNews?id=0f5306da-7aad-11de-5280–0019b9e321cd

[13]

http://​www​.jan​-van​-aken​.de/​f​i​l​e​s​/​r​_​_​s​t​u​n​g​s​i​n​d​e​x​_​2​0​1​1​1​2​0​7.pdf

[14]

http://​gip​felsoli​.org/​H​o​m​e​/​4​2​2​3​.html

[15]

http://​www​.bj​-89​.de/​i​s​g​/​i​n​d​e​x​.​p​h​p​?​a​c​t​i​o​n​=​f​a​b​ienne

[16]

http://​www​.pole​-emploi​.fr/​a​c​cueil

[17]

http://​alton​ab​loggt​.word​press​.com

[18]

https://​epe​ti​tionen​.bun​destag​.de/​p​e​t​i​t​i​o​n​e​n​/​_​2​0​1​3​/​_​1​0​/​_​2​3​/​P​e​t​i​t​i​o​n​_​4​6​4​8​3​.html