Small Talk mit Elio Adler vom ­Verein »Werteinitiative – jüdisch-deutsche Positionen« über die antisemitische Website »Judas Watch«

»Antisemitisch stigmatisiert«

Die anti­se­mi­tische Website »Judas Watch« will über den »Verrat an weißen Men­schen« und den »jüdi­schen Ein­fluss in der Welt« infor­mieren. Die Jungle Word sprach mit Elio Adler vom Verein »Wert­e­initiative – ­jüdisch-deutsche Posi­tionen« über die Schwie­rigkeit, gegen solche Pro­pa­gan­da­seiten vor­zu­gehen.

Warum hat sich die Wert­e­initiative gegründet?
Wir hatten als Gruppe jüdi­scher Deut­scher bereits 2014 das Gefühl,

„»Anti­se­mi­tisch stig­ma­ti­siert«“ wei­ter­lesen

„Judas Watch“ am Pranger

Anti­se­mi­tische Homepage mit Sitz in den USA will Akti­vi­täten gegen weiße Men­schen doku­men­tieren.

„Judas Watch ist eine fak­ten­ba­sierte Daten­sammlung, die Akti­vi­täten doku­men­tiert, die sich gegen weiße Men­schen richten. Das Ziel ist der Nachweis eines inter­na­tio­nalen Netz­werkes, das koor­di­niert gegen die Inter­essen die weißen Men­schen agiert.“ Mit diesem ver­schwö­rungs­theo­re­ti­schen Selbst­ver­ständnis wirbt die Homepage von „Judas Watch“ für ihre Seite. Sie wird seit dem 28.03.2014 von Cloud­flare mit Sitz in San Fran­cisco gehostet.

Jüdische Menschen mit gelbem Stern gekennzeichnet

Schon der Name macht deutlich, wo…

„„Judas Watch“ am Pranger“ wei­ter­lesen