»Die Ideologie thematisieren«

Small Talk mit Julia Ziegler von »Niemand ist ver­gessen« über Angriffe auf Obdachlose

Am Ber­liner S-Bahnhof Schö­ne­weide verübte ein Unbe­kannter vor anderthalb Wochen eine Feu­er­at­tacke auf zwei woh­nungslose Männer, indem er sie mit einer brenn­baren Flüs­sigkeit übergoss und anzündete. Die Opfer wurden schwer ver­letzt, das Motiv für die Tat ist unklar. Die Jungle World hat mit Julia Ziegler von der Initiative »Niemand ist ver­gessen« gesprochen, die seit Jahren solche Fälle doku­men­tiert und an die Opfer erinnert.
Small Talk von Peter Nowak

Gibt es bereits Infor­ma­tionen über den oder die Täter von Schö­ne­weide?

„»Die Ideo­logie the­ma­ti­sieren«“ wei­ter­lesen