Die Einberufung der Expertenkommission Antiziganismus verzögert sich

Absage ohne Ansage

Eigentlich sollte die im Koali­ti­ons­vertrag beschlossene Experten­kommission zum Thema Anti­zi­ga­nismus bereits berufen sein. Doch es gibt Ver­zö­ge­rungen.

Res­sen­ti­ments gegen Sinti und Roma sind noch immer sehr weit ver­breitet. In einer Umfrage aus dem Jahr 2016

„Absage ohne Ansage“ wei­ter­lesen

Gibt’s nicht gibt’s

Die deutsche Büro­kratie erkennt die Ren­ten­an­sprüche von Ghetto-Kin­der­arbeit nicht an.

Das deutsche Arbeits­schutz­recht kennt keine Kin­der­arbeit. Was eigent­liche eine zivi­li­sa­to­rische Selbst­ver­stän­digkeit sein sollte, wird von der deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft genutzt, um…

„Gibt’s nicht gibt’s“ wei­ter­lesen