Interview bei freie​-radios​.net

Audio­portal Freier Radios

»Ein Streik steht, wenn mensch ihn selber macht.« Ein Buch des Jour­na­listen Peter Nowak

»Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will.« Der Arbeits­kampf ist nach wie vor Mittel, um sich gegen schlechte Bezahlung und prekäre Arbeits­ver­hält­nisse im Job zu wehren. Das haben die Streiks der ver­gan­genen Wochen der Kita-Erzie­he­rinnen, bei der Bahn oder Post gezeigt. Aber auch kleine Gewerk­schaften wie z.B. die Gefan­gen­ge­werk­schaft haben auf sich auf­merksam gemacht, sind medial aber nur wenig präsent. Der Arbeits­kampf hat sich seit Ende der for­dis­ti­schen Fabrik­ge­sell­schaft ver­ändert und sich den heu­tigen Bedin­gungen ange­passt. Das sagt zumindest Peter Nowak, Jour­nalist, der das Buch »Ein Streik steht, wenn mensch ihn selber macht.« geschrieben hat. Wir haben mit ihm gesprochen.

https://​www​.freie​-radios​.net/​71775

Ent­stehung Klas­si­fi­zierung

Bei­tragsart: Interview
Sprache: deutsch
Redak­ti­ons­be­reich: Arbeitswelt, Wirtschaft/​Soziales
Serie: Widerhall Radio Corax
AutorInnen: Tages­ak­tuelle Redaktion
Radio: corax, Halle im www
Pro­duk­ti­ons­datum: 24.07.2015