Rosa, Karl & die Räte

Axel Weipert
erinnert an die Zweite Revo­lution

Sie erhielten kein Rede­recht auf dem Reichs­rä­te­kon­gress vom 16. bis zum 20. Dezember 1918 in Berlin: Rosa Luxemburg und Karl Lieb­knecht. Und so ent­schied sich die Mehrheit der Dele­gierten wider das Räte­system für Wahlen zu einer ver­fas­sung­ge­benden Natio­nal­ver­sammlung, also die par­la­men­ta­rische Demo­kratie. „Rosa, Karl & die Räte“ wei­ter­lesen